» abhyanga deluxe
  » mukabhyanga
  » mukabhyanga deluxe






Die Abhyanga ist die ayurvedische Ganzkörpersalbung mit wertvollen indischen Therapieölen.

Die klassische Abhyanga wird mit Samvahana kombiniert was einer sanften Massageform entspricht. Der Körper wird „ausgestrichen“ und durch sanft kreisende Bewegungen harmonisiert. Besonderer Einfluss wird auf die Chakren (= Energiesammelpunkte) genommen, denn hier können vorhandene Blockaden gelöst und Prana (= die Lebensenergie) wieder in Fluss gebracht werden.

Die Ganzkörperbehandlung hat nicht zuletzt auch durch die starken Therapieröle eine eingreifende Wirkung auf den Organismus. Hier kann gezielt Einfluss genommen werden auf vorhandene Probleme. Einige generelle gesundheitliche Wirkungen der Abhyanga sind: - reduziert Vata (Stress, Nervosität - mobilisiert und entfernt Schlacken - stärkt Organe, Muskeln, Knochen - strafft die Haut und fördert die Durchblutung - hilft bei neurologischen Erkrankungen - regeneriert und verjüngt den gesamten Organismus und alle Körperzellen.

Durch die hohe Wirksamkeit der Behandlung und Öle gilt es gewisse Kontraindikationen zu beachten. Keine Abhyanga bei: - krankhaft veränderten Hautbildern -  Menstruation - Infekt - Schwangerschaft bis zum 6. Monat - sehr hohem oder sehr niedrigem Blutdruck - ernsthaften organischen Erkrankungen.

Die Abhyanga dient hervorragend der Gesundheitsprävention und erreicht die tiefliegenden Körpergewebe, insbesondere bei regelmäßiger Anwendung oder als „Kur“. Die einzelnen Körpergewebe werden entgiftet, aufgebaut und gestärkt. Der gesamte Organismus erfährt Tiefenentspannung und Regeneration. Empfehlenswert sind mindestens sechs Behandlungen in zeitnaher Abfolge.

Gesamtdauer der Behandlung: ca. 2 Stunden                       .